Samstag

11

Mai

Ein besonderer Genuss: Der Schlemmer-Express

Wenn sich der Dampfzug, ein Vier-Gänge-Menü und Impro-Theater treffen, dann ist das der Schlemmer-Express auf der Schwäbischen Waldbahn:nTreffpunkt ist um 16.20 Uhr in Schorndorf auf Gleis 5, wo es vor der Abfahrt erst einmal ein Glas Sekt gibt. Der Dampfzug fährt dann zunächst bis Rudersberg, wo "Paula und Marie" für Unterhaltung sorgen. Nach der Vorspeise bringt der Zug die Fahrgäste bis zum Strümpfelbach-Viadukt, wo der Zwischengang eingenommen wird. Der Hauptgang wird dann bei der Laufenmühle serviert, bevor es zum Dessert weiter nach Breitenfürst geht. Zurück in Schorndorf wird der Zug gegen 21.10 Uhr erwartet. rnrnDer Fahrpreis beträgt 79 Euro und umfasst den Sektempfang, das Menü sowie das Theaterprogramm (weitere Getränke sind extra zu bezahlen). Die Mitfahrt ist nur mit Vorab-Reservierung möglich.

Sonntag

19

Mai

Theater im Zug: "Allerhöchste Eisenbahn"

AllerhöchsteEisenbahn mit Gesa Weik und Thomas Weber! Wegen der außerordentlich großen Nachfrage im Jahr 2018, gehen wir im Jahr 2019 in die zweite Runde. Am 19. Mai 2019 und 08.September 2019 findet die beliebte Kabaretttheaterfahrt in der Schwäbischen Waldbahn statt. Die Fahrt beginnt im Bahnhof Schorndorf und endet dort auch. Diese Kabaretttheaterfahrt durch den Schwäbischen Wald mit Ex-i-Dipfele Gesa Weik und dem Theatermacher Thomas Weber verspricht eine launige Unterhaltung incl. Zugfahrt und Handvesper zu werden.

Eintritt incl. Hin- und Rückfahrt ab/nach Bahnhof Schorndorf, Handvesper und Getränk: 39 Euro/Person.

Sonntag

02

Jun

50 Jahre Eisenbahnmuseum Nördlingen

Wir nehmen Sie mit auf eine Reise in die ehemals freie Reichsstadt Nördlingen, die noch heute ihre vielseitige Geschichte hochleben lässt. Neben der noch vollständig begehbaren Stadtmauer gehört auch das 1969 gegründete Bayrische Eisenbahnmuseum fest zu der Stadt im Ries. Steigen Sie also in unseren Zug ein und genießen Sie Eisenbahnromantik und Stadtgeschichte! rnUnser Zug startet in Stuttgart Hbf mit Halt in Bad Cannstatt, Endersbach und Waiblingen. In Schorndorf angekommen wird unsere Diesellok 212 084 durch unsere Dampflok 64 419 abgelöst. Weitere Zustiegshalte gibt es in Schwäbisch Gmünd und Aalen. Am späten Vormittag erreichen wir dann Nördlingen, wo das Museum mit Paraden und Pendelfahrten auf die Besucher wartet. Alternativ stehen Ihnen die Tore der Stadt mit Stadtmauer, Rieskrater- und anderen Musseen und kulinarischen Köstlichkeiten offen. rnAm späten Nachmittag treten wir die Rückfahrt an.

Sonntag

25

Aug

Dampfsonderzug an den Bodensee 2019

Ein fester Bestandteil im Fahrtenprogramm ist seit vielen Jahren die Tagesfahrt an den Bodensee. Los geht die Fahrt zum "Schwäbischen Meer" morgens in Backnang. Weitere Zusteigebahnhöfe sind Winnenden, Waiblingen, Esslingen, Plochingen, Göppingen und Geislingen. rnEinmal am Bodensee hat man die Wahl: verlässt man bereits in Friedrichshafen den Zug und verbringt dort einige Stunden am See oder man fährt noch etwas weiter bis Lindau und kehrt mit einem Schiff der "Weißen Flotte" nach Friedrichshafen zurück.

Sonntag

08

Sep

Theater im Zug: "Allerhöchste Eisenbahn"

AllerhöchsteEisenbahn mit Gesa Weik und Thomas Weber! Wegen der außerordentlich großen Nachfrage im Jahr 2018, gehen wir im Jahr 2019 in die zweite Runde. Am 19. Mai 2019 und 08.September 2019 findet die beliebte Kabaretttheaterfahrt in der Schwäbischen Waldbahn statt. Die Fahrt beginnt im Bahnhof Schorndorf und endet dort auch. Diese Kabaretttheaterfahrt durch den Schwäbischen Wald mit Ex-i-Dipfele Gesa Weik und dem Theatermacher Thomas Weber verspricht eine launige Unterhaltung incl. Zugfahrt und Handvesper zu werden.

Eintritt incl. Hin- und Rückfahrt ab/nach Bahnhof Schorndorf, Handvesper und Getränk: 39 Euro/Person.

Samstag

30

Nov

und

Samstag

07

Dez

Weihnachtsmarkt-Express

Eine Schneegarantie können wir für die Adventsfahrten nicht geben, aber Sie haben in jedem Fall genügend Zeit um das Welzheimer Weihnachtsdorf oder den Rudersberger Adventswald zu besuchen.