Samstag

26

Feb

Ski-Express nach Garmisch-Partenkirchen

Haben Sie Lust auf einen Tag in Garmisch-Partenkirchen ohne Stress und Stau? Dann ist unser Ski-Express genau das Richtige für Sie.
Der Zug startet in aller Frühe in Schorndorf, Stuttgart, Esslingen und Göppingen, Geislingen und fährt dann über Ulm und Augsburg an München vorbei in die Alpenstadt. Dort können sich die Fahrgäste entweder auf die Pisten an der Zugspitze oder ins Skigebiet Garmisch-Classic stürzen. Selbstverständlich ist Deutschlands höchster Berg auch ohne Ski ein spannendes Ziel, um den Tag zu verbringen. Auch Rodelfreunde kommen auf ihre Kosten und nicht zuletzt können auch die historischen Olympiastätten entdeckt werden. Am späten Nachmittag geht es dann mit dem Zug in den bequemen Wagen aus den 1960er Jahren zuruück zu den Ausgangsbahnhöfen. Auf Hin- und Rückfahrt verwöhnt Sie das Team im Speisewagen am Platz und in den Abteilen - so kann der Tag dann bei Bier und Sekt ganz ohne Promillesorgen ausklingen. Gezogen wird der Zug von der E-Lok E10 228, sodass Sie in einem stilreinen D-Zug der Bundesbahn wie vor 50 Jahren reisen.

Sonntag

24

Apr

Der GIN-Express ...GIN und WEG!

Sonntag

24

Apr

Die Waldbahn Wanderbar "Bärlauch"

Samstag

30

Apr

Mord im Schlemmer-Express!

Mord im Schlemmer-Express! Eigentlich möchte Rose Räcks mit ihrem Sohn eine Fahrt auf der Schwäbischen Waldbahn unternehmen, doch die Weichen wurden anders gestellt. Der wehleidige Kommissar Räcks hat Angst, sich einen Zug zu holen. Also nimmt sie ihren trinkfreudigen Nachbarn Herbertle mit und freut sich schon auf einen schönen Abend mit leckerem Menü und Welzheimer Champagnerluft. Doch plötzlich gibt es Arbeit für die Kommissarmutter: Es ereignet sich ein Mord im Schlemmer-Express. Nun muss Rose Räcks mit den Fahrgästen die drei Fragen klären, die alle Schwaben brennend interessieren: Was ist geschehen? Wer wars? Und was gibt's zu essen?

Die Mitfahrt ist nur mit Vorab-Reservierung möglich.

Samstag

04

Jun

Der Schlemmer-Express mit Paula und Marie

Wenn sich der Dampfzug, ein Vier-Gänge-Menü und Impro-Theater treffen, dann ist das der Schlemmer-Express auf der Schwäbischen Waldbahn: Treffpunkt ist um 16.30 Uhr in Schorndorf auf Gleis 5, wo es vor der Abfahrt erst einmal ein Glas Sekt gibt. Der Dampfzug fährt dann zunächst bis Rudersberg, wo „Paula und Marie“ für Unterhaltung sorgen. Nach der Vorspeise bringt der Zug die Fahrgäste bis zum Strümpfelbach-Viadukt,wo der Zwischengang eingenommen wird. Der Hauptgang wird dann bei der Laufenmühle serviert,bevor es zum Dessert weiter nach Welzheim geht.

Sonntag

03

Jul

Pendelfahrten Crailsheim - Schwäbisch Hall

Sonntag

17

Jul

Der GIN-Express ...GIN und WEG!

Sonntag

28

Aug

Dampfsonderzug an den Bodensee

Seit 1996 fahren wir am letzten Sonntag im August nach Lindau. Los geht die Fahrt morgens in Aalen, über Schwäbisch Gmünd, Schorndorf, Waiblingen und Esslingen erreicht der Zug Geislingen. Hier muss die bekannte „Geislinger Steige“ bezwungen werden. Über die Alb kommt der Zug schließlich in Ulm am höchsten Kirchturm der Welt vorbei, ehe er nun auf die „Schwäbische Eisenbahn“ einbiegt. Wie im Volkslied verläuft die Strecke von Ulm über Biberach, Meckenbeuren und Durlesbach,bis dann Lindau erreicht wird. Anschließend geht es dann mit dem Schiff über das Schwäbische Meer. Natürlich ist bei dieser Tagesfahrt auch ein Speise- wagen im Zug, so dass Sie eigentlich nur einsteigen müssen – für alles weitere, was zu einem gelungenem Kurzurlaub gehört, sorgen wir!

Samstag

10

Sep

bis

Sonntag

11

Sep

Rhein in Flammen Oberwesel 2022

Seit langer Zeit feiern die Oberweseler ihren traditionellen Weinmarkt am zweiten Wochenende im September auf dem malerischen Marktplatz. Unser Nostalgie-Sonderzug startet mit der Elektrolokomotive E10 228 um 11:48 Uhr in Göppingen. Weiter geht es über Plochingen, Esslingen, Ludwigsburg, Bietigheim - Bissingen, Vahingen(Enz) Mühlacker, Bruchsal, Heidelberg und Mannheim im Schnellzugtempo weiter nach Oberwesel. Lassen Sie sich vom Zauber des UNESCO Welterbes "Oberes Mittelrheintal" in seinen Bann ziehen! Entdecken Sie diese einzigartige "seit zweitausend Jahren besonders durch den Weinbau geprägte" Kulturlandschaft, die vor Ihrem Fenster vorbeizieht! Dort angekommen haben Sie dann verschiedenen Möglichkeiten, den Abend und die Nacht zu verbringen. Höhepunkt ist das wohl bekannteste und größte Musik - Feuerwerk der Veranstaltung "Rhein in Flammen". Nach dem Feuerwerk geht es um 22:48 Uhr wieder zurück zu den Startbahnhöfen.

Samstag

17

Sep

Mord im Schlemmer-Express!

Mord im Schlemmer-Express! Eigentlich möchte Rose Räcks mit ihrem Sohn eine Fahrt auf der Schwäbischen Waldbahn unternehmen, doch die Weichen wurden anders gestellt. Der wehleidige Kommissar Räcks hat Angst, sich einen Zug zu holen. Also nimmt sie ihren trinkfreudigen Nachbarn Herbertle mit und freut sich schon auf einen schönen Abend mit leckerem Menü und Welzheimer Champagnerluft. Doch plötzlich gibt es Arbeit für die Kommissarmutter: Es ereignet sich ein Mord im Schlemmer-Express. Nun muss Rose Räcks mit den Fahrgästen die drei Fragen klären, die alle Schwaben brennend interessieren: Was ist geschehen? Wer wars? Und was gibt's zu essen?

Die Mitfahrt ist nur mit Vorab-Reservierung möglich.

Samstag

01

Okt

Der Schlemmer-Express mit Paula und Marie

Wenn sich der Dampfzug, ein Vier-Gänge-Menü und Impro-Theater treffen, dann ist das der Schlemmer-Express auf der Schwäbischen Waldbahn: Treffpunkt ist um 16.30 Uhr in Schorndorf auf Gleis 5, wo es vor der Abfahrt erst einmal ein Glas Sekt gibt. Der Dampfzug fährt dann zunächst bis Rudersberg, wo „Paula und Marie“ für Unterhaltung sorgen. Nach der Vorspeise bringt der Zug die Fahrgäste bis zum Strümpfelbach-Viadukt,wo der Zwischengang eingenommen wird. Der Hauptgang wird dann bei der Laufenmühle serviert,bevor es zum Dessert weiter nach Welzheim geht.

Samstag

26

Nov

Mord im Schlemmer-Express!

Mord im Schlemmer-Express! Eigentlich möchte Rose Räcks mit ihrem Sohn eine Fahrt auf der Schwäbischen Waldbahn unternehmen, doch die Weichen wurden anders gestellt. Der wehleidige Kommissar Räcks hat Angst, sich einen Zug zu holen. Also nimmt sie ihren trinkfreudigen Nachbarn Herbertle mit und freut sich schon auf einen schönen Abend mit leckerem Menü und Welzheimer Champagnerluft. Doch plötzlich gibt es Arbeit für die Kommissarmutter: Es ereignet sich ein Mord im Schlemmer-Express. Nun muss Rose Räcks mit den Fahrgästen die drei Fragen klären, die alle Schwaben brennend interessieren: Was ist geschehen? Wer wars? Und was gibt's zu essen?

Die Mitfahrt ist nur mit Vorab-Reservierung möglich.

Samstag

03

Dez

Der Schlemmer-Express mit Paula und Marie

Wenn sich der Dampfzug, ein Vier-Gänge-Menü und Impro-Theater treffen, dann ist das der Schlemmer-Express auf der Schwäbischen Waldbahn: Treffpunkt ist um 16.30 Uhr in Schorndorf auf Gleis 5, wo es vor der Abfahrt erst einmal ein Glas Sekt gibt. Der Dampfzug fährt dann zunächst bis Rudersberg, wo „Paula und Marie“ für Unterhaltung sorgen. Nach der Vorspeise bringt der Zug die Fahrgäste bis zum Strümpfelbach-Viadukt,wo der Zwischengang eingenommen wird. Der Hauptgang wird dann bei der Laufenmühle serviert,bevor es zum Dessert weiter nach Welzheim geht.

Sonntag

18

Dez

Weihnachtsmarkt-Express nach Regensburg